Unsere Satzung enthält 14 Paragraphen. Hier finden Sie 2 Auszüge.

§ 2

Der ausschließliche und unmittelbare Zweck des Vereins ist die Sicherung, Erhaltung, Sanierung und Instandsetzung der St. Martini-Kirche in Greußen. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendung aus Mitteln des Vereins.

§ 4

Jede Person die das 18. Lebensjahr vollendet hat und im Besitz der bürgerlichen Ehrenrechte ist, sowie juristische Personen, können Mitglieder des Vereins werden, sofern sie den Verein in seinem satzungsgemäßen Bestrebungen unterstützen wollen. Die Aufnahme als Mitglied erfolgt aufgrund einer schriftlichen Beitrittserklärung, der eine schriftliche Bestätigung des Vorstandes zu erfolgen hat.